faq - häufig gestellte fragen 

Gibt es auch klassischen Reitunterricht?
Nein. Zuerst wird vom Boden aus gearbeitet bis eine vertrauensvolle Beziehung, zwischen Mensch
und Tier, entsteht.

Später gibt es die Möglichkeit mit dem Pferd ins Gelände zu gehen. Dabei kann man entweder am Pferd sitzen und geführt werden oder das Pferd selber führen.

Kinder bis 10 Jahre können auch schon früher am Pferd sitzen, wobei das Augenmerk mehr auf der Beziehung mit dem Pferd und den persönlichen Fortschritten liegt als am klassischen Reitunterricht.


Was ist mitzubringen?
Wetterentsprechende Kleidung und Schuhwerk, etwas zu trinken. Für Kinder ist bitte ein Reit- bzw.
Fahrradhelm wichtig.


Winter: Festes und warmes Schuhwerk, Handschuhe, Schal, Haube, warme Jacke und Hose,
Thermoskanne mit warmen Getränk.


Sommer: festes Schuhwerk (keine Sandalen), Kopfbedeckung und Sonnencreme, entsprechende
Kleidung um draußen zu arbeiten und trotzdem keinen Sonnenbrand zu bekommen, gefüllte Wasserflasche.


Wo kann man parken?
Direkt vor unserer Ranch gibt es private Kundenparkplätze.


Wie kann man bezahlen?
Entweder Bar vor Ort oder wir senden gerne auch eine Rechnung zu.


Was passiert im Falle einer Absage?
Bis mindestens 24 Stunden vor der vereinbarten Einheit bekommen unsere Kunden ihr Geld voll rückerstattet.
Wenn man 24 Stunden oder weniger vor der geplanten Einheit absagt, müssen wir die Stunde dennoch verrechnen.

Wir bitten um Verständnis, da wir die Stunden sonst anderweitig vergeben würden.

Für weitere Fragen stehen wir natürlich gerne zur Verfügung!