• Facebook

Beziehung erleben

"Die Beziehungsarbeit mit Pferden ermöglicht es dem Menschen, sich aus der eigenen Komfortzone zu bewegen und seine Sinne nach außen wieder zu öffnen und zu schärfen."  

Mein Ansatz

"Die Beziehungsarbeit mit Pferden ermöglicht es dem Menschen, sich aus der eigenen Komfortzone zu bewegen und seine Sinne nach außen wieder zu öffnen und zu schärfen."  

 

In unserem heutigen Alltag sollen wir möglichst erfolgreich sein und schnell mit Druck klar kommen. Dadurch entfernen wir uns meistens von uns selbst. Wir verlernen uns und andere Lebewesen wahrzunehmen, zu beobachten, zu verstehen und zu spüren. Je klarer und sicherer wir mit uns selbst sind (werden), desto besser können wir eine respektvolle und produktive Arbeitsatmosphäre und Beziehungsbasis gewährleisten.
 

In einem Übungs- und Schutzraum können sich Pferd und Mensch - und in Folge auch Mensch und Mensch - angstfrei begegnen und sich neu aufeinander einlassen lernen.

Warum das Pferd als Partner?
 

Das Pferd macht es als hochsensibles Tier dem Menschen unmöglich, Gemütszustände vorzuspielen oder verfälscht wiederzugeben. Stattdessen fordert es ein ehrliches, klares, authentisches und unmittelbares Für-Sich und Miteinander Sein. So vermittelt und eröffnet uns das Pferd neue Wege in den privaten sowie beruflichen Kernbereichen - Grounding, Sicherheit und Kompetenz.

Vorraussetzung - Erwartung
 

Egal ob Jung, oder alt - die Beziehungsarbeit ist keine klassische Reitstunde, sondern dient in erster Linie dem bewussten Erleben und dem vertrauensvollen Interagieren mit dem Pferd auf Augenhöhe.

 

Angebote

Für Kinder und Erwachsene

Rückmeldungen

Josef Payrich

 

Im Zuge einer Fastenwoche in Pernegg hatte ich das Glück,
Dich und Dein unglaubliches Pferd „ Heavenallee„  kennenzulernen .
Mit Deiner Hilfe einen Kontakt und wirklich eine „ Beziehung „ zu diesem schönen und außergewöhnlichen Tier aufbauen zu können, war für mich schlicht und einfach atemberaubend!
Die Arbeit mit Dir und diesem Pferd hat mir gezeigt, wie wichtig Aufmerksamkeit, Wertschätzung , Fühlen und Verstehen einem Lebewesen gegenüber sein kann ( nicht nur Tieren ..!).
Heavenalle als „ Coach „ zu bezeichnen ist absolut passend.
Erst ein Morgan – Horse hat mit einen neuen , sehr positiven
Zugang zu mir selbst ermöglicht !

 

Die Beziehungsarbeit mit Pferden ist eine wertvolle Methodik, um die eigene Achtsamkeit, die Selbstliebe und seinen Selbstwert zu stärken.

Die Methodik, wie du mit deinen Pferden Arbeitest, ist absolut wertschätzend und dennoch ist die Klarheit in deinen Aussagen absolut präsent und spürbar.

Die Einheiten mit dir waren bewusstseinserweiternd für mich. In der "Arbeit" mit dem Pferd und dir verliert man Zeit und Raum und es entsteht eine wohltuende Dualität zwischen Mensch und Tier. Das bringt einen ins Hier und Jetzt. 

Danke für die Erfahrung

Elke Braun

 

Ich möchte mich bei dir herzlichst für die vier tollen Tage bedanken, welche ich im Rahmen eine Einheit bei dir und deiner tollen Vollblutställe „Samira“ absolvieren durfte.
Durch deine Professionalität und deiner fachlichen Kompetenz fühlte ich mich zu keinem Zeitpunkt unsicher, oder in Gefahr. Ich muss zusagen, dass ich in punkto Pferde als Anfänger gelte und die Bodenarbeit mit dem Pferd, sowie die Ausritte für mich sehr wohl eine Herausforderung darstellten.
Jedoch konnten sich durch deine präzisen Ansagen und deine Geduld schnell meine persönlichen Erfolge einstellen.
Vor allem mein persönliches Thema „die Klarheit“ wiederzufinden, wurde zu Trainingsbeginn unser Fernziel.
Umso mehr hat es mich in Erstaunen und Freude versetzt, dieses Ziel in kleinen Schritten, ohne jeglichen Druck zu erreichen.

 

FACEBOOK

INSTAGRAM

 Collaborations & Partner

future_together_150-1.png

Subscribe Now

Stanislaus Wögerbauer

Bankverbindung: Raiffeisenbank Region Waldviertel Mitte BLZ 3580 IBAN: AT68 3299 0000 0382 6476 BIC: RLNWATWWZWE

Jetzt anrufen

+43-664-3962250

Email:

office@pferdundbeziehung.at

Firmensitz: 3753 Etzelsreith 15

© 2019 by Beziehungsarbeit mit Pferden