pferdegestütztes coaching wögerbauer
 

Mein Lehrer, Das Pferd!

Das Pferd als Spiegel des eigenen Selbsts.

Man kann einem Pferd keine Gefühle oder Gemütszustände vorspielen. Ein Pferd ist ein dermaßen hochsensibles Tier, das immer und sofort zeigt, wie es bei einem Selbst im Inneren aussieht. Es braucht daher ein ehrliches und authentisches Auftreten im „Hier und Jetzt“ in der Beziehungsarbeit mit Pferden. Genau dadurch eröffnen sich in einer Beziehung mit Pferden neue Wege in den privaten und beruflichen wichtigen Bereichen Grounding, (Selbst-)Sicherheit und Kompetenz.

Mein Lehrer, das Pferd, lehrt auf eindrucksvolle Weise also vor allem sehr viel über sich selbst.

Um von unseren Pferden zu lernen, braucht es keine Pferdekenntnisse.

Das Einzige, das man benötigt, ist der Wille und die Freude sich auf eine Beziehung mit dem Pferd auf Augenhöhe einzulassen und sich dadurch ganz automatisch ein Stückchen neu kennen- und verstehen zu lernen.

Dieser Prozess ist auch oder vielleicht gerade für Menschen mit Angst vor Pferden möglich und heilsam!

Auf der wunderschönen Well-Ranch in der Steiermark bieten wir daher:

  • Beziehungsarbeit mit Pferd für Kinder und Erwachsene

  • pferdegestütztes Mentoring für Erwachsene

  • Angstbewältigung für Kinder und Erwachsene

  • Integrative Reitpädagogik für Kinder und Jugendliche

  • Tiergestützte Interventionen für Kinder und Jugendliche

  • Meditatives Wandern

  • Alpaka-Wanderungen

  • Coaching nach dem St. Gallener Coaching Modell

  •  

    Intensivtrainingswochen für Kinder und Erwachsene

Gruppen-Aufenthalte

 

Wir freuen uns sehr auf ein Kennenlernen!

 

AKTUELLES

 

FREUNDE UND PARTNER

future_together_150-1.png